Die Hochzeitssängerin macht den Unterschied

Die Hochzeitssängerin macht den Unterschied

Die Hochzeitssängerin macht den Unterschied

Die eine Hochzeit ist so langweilig, dass die Gäste am liebsten früh gehen würden, bei der anderen Hochzeit tanzen die Gäste bis in die frühen Morgenstunden und sprechen noch Jahre später darüber. Was ist der Unterschied?
Die Hochzeitsmusik oder genauer gesagt, die Band und die Hochzeitssängerin.

Die Hochzeit ist nicht nur irgendein Fest. Für viele ist es der bedeutendste Tag im ganzen Leben. Die Hochzeit ist die Krönung der großen Liebe. Umso wichtiger, dass dieser Tag unvergesslich schön wird. Dazu werden bereits im Vorfeld umfangreiche Vorbereitungen getroffen.  Nichts wird dem Zufall überlassen. Die Trauungs-Zeremonie, das Catering, die Einladungen, die Gäste, die Sitzordnung, alles wird minutiös bis ins kleinste Detail geplant. Doch was bringt das schönste Buffet, die aufwändigsten Platzkärtchen und die tollste Dekoration wenn keine feierliche und fröhliche Stimmung aufkommen will? Viele fragen sich dann: Wir haben doch an alles gedacht, warum sind die Gäste dann so verhalten?

Musik vom Band oder Live

Die Antwort liegt ganz einfach beim Rahmenprogramm. Viele glauben, eine Feier kann mit einer Musikuntermalung, die vom Band kommt, gelingen. Doch die Erfahrung zeigt, dass Lieder, die nur aus einem Lautsprecher kommen, oftmals gar nicht wahrgenommen werden. Sie bleiben im Hintergrund wie Fahrstuhlmusik, die man zwar hört, an die man sich jedoch kaum noch erinnert nachdem man den Fahrstuhl verlassen hat. Musik, die einfach nur vom Band kommt anstatt beispielsweise von einer Hochzeitssängerin, kann die Feier nur sehr bedingt positiv beeinflussen.

Jede noch so sorgfältig ausgewählte Liste von Musiktiteln kann nicht auf momentane Situationen und Stimmungen im Laufe der Feier eingehen wie es etwa eine Sängerin für Hochzeit könnte. Es bedarf da schon einiger Moderationskünste des Hochzeitspaares oder eines der Gäste, der diese Aufgabe übernimmt, um die Feier ein wenig aufzulockern. Doch seien wir ehrlich: Soll das Hochzeitspaar bei all der Aufregung auch noch diese Aufgabe übernehmen? Oder soll einer der Gäste anstatt gemütlich mit den anderen Gästen zu feiern den Entertainer geben? Ohne eine Hochzeitssängerin droht auch die perfekt geplante Hochzeit eine langweilige Veranstaltung zu werden.

Stimme macht Stimmung

Ganz anders kann eine solche Trauungsfeier verlaufen, wenn eine Hochzeitssängerin für das musikalische Unterhaltungsprogramm sorgt. Eine reale Person auf der Bühne, die ihre Stimme ausschließlich für die Anwesenden präsentiert, ergibt gleich einen viel festlicheren Rahmen. Neben den musikalischen Fähigkeiten bringt eine Sängerin für Hochzeiten auch eine Menge Erfahrung im Umgang mit den Gästen mit. Gerade die einschlägige Erfahrung ist es, die eine Hochzeitssängerin befähigt, auch mit den unterschiedlichsten Charakteren im Publikum umzugehen. Eine Hochzeitssängerin versteht es zudem, ihre Darbietungen auf den aktuellen Verlauf der Feier abzustimmen.

Neben den gesanglichen Qualitäten überzeugt die Hochzeitssängerin auch durch Unterhaltungs-Talent. Die Interaktion mit den Gästen ist dabei das A und O. Die Sängerin für Hochzeiten verfügt natürlich über ein umfangreiches Repertoire an Liedern. Eine gute Hochzeitssängerin versteht es, jedoch auch, spontan ihre Vorträge an das jeweilige Publikum anzupassen. Musikwünsche erfüllt die Sängerin für Hochzeit natürlich nur allzu gerne. Darüber hinaus ist es natürlich bei der Buchung der Hochzeitssängerin möglich, aus dem angebotenen Repertoire einige besonders schöne Titel auszusuchen. Mit Sicherheit ist in der Liste der Titel, welche die Sängerin für Hochzeit anbieten kann, der eine oder andere Song dabei, der ein ganz spezielles Gefühl des Brautpaares vermitteln kann.

Musikwunsch – warum denn nicht?

Sollten Sie einen Musikwunsch haben, der nicht im Repertoire zu finden ist, wird die Sängerin für Hochzeit sich nach Kräften bemühen, diesen pünktlich zur Feier einzustudieren. Genau diese besonderen Gefühle sind es, die eine Hochzeitssängerin vermitteln kann und möchte. Verzaubern Sie Ihre Gäste, indem Sie diese einzigartige Stimmung die sie selbst in sich tragen durch die Sängerin für Hochzeit an Ihre Familie und Freunde weitergeben. So sind Sie alle vereint in vielen wundervollen Momenten im Laufe dieser Ihrer Feier.

Stellen Sie überrascht fest, wie vermeintliche Tanzmuffel begeistert die Tanzfläche erobern wenn die Hochzeitssängerin durch ihre mitreißenden Darbietungen auch den letzten Gast in Verzückung bringt. Diesen Effekt erreichen Sie nicht mit seelenloser Musik vom Band. Frische und Lebensfreude kann nur eine leibhaftig auftretende Sängerin für Hochzeit vermitteln. Feiern Sie ein stilvolles und ausgelassenes Fest mit Ihrer Hochzeitssängerin und schaffen Sie Sich und Ihren Gästen unvergessliche Momente.

 

Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit!

 

Herzlichst, Steffi-Mira